Kontrolliertes Training mit dem iPhone-Herzfrequenzgurt

von Kenny Engel Kategorie(n): News

wahoo blue hr fitness

Mit dem Wahoo Fitness Blue HR wird das iPhone 4S einmal mehr zum professionellen Trainingscomputer für alle Sportbegeisterten, die es mit dem Training ganz genau nehmen. Selbst im Wasser lässt sich mit diesem Gurt entspannt trainieren – bis 1,5 Meter ist er nämlich wasserdicht. Die Daten werden dann ganz einfach per Smart Bluetooth kabellos an das iPhone gesendet. Smart Bluetooth ist besonders stromsparend und schont so den Akku. Die Pulsdaten können in Echtzeit abgerufen und mit verschiedenen Apps wie Wahoo Fitness, MotionX, Runkeep, Runmeter, Cyclemeter, MapMyRUN, MapMyRIDE und 321run ausgewertet werden. Zu haben ist der Wahoo Fitness Blue HR für 79,34 Euro bei Amazon.