LaCie eSATA-Hub: eSATA per Thunderbolt nachrüsten

von Christian Dietz Kategorie(n): News

LaCie eSATA Hub ThunderboltDie meisten Apple-Rechner müssen ohne externe eSATA-Schnittstelle auskommen, auch wenn die Festplatten intern selbstverständlich via SATA angeschlossen werden. Abhilfe schafft hier der eSATA-Hub von LaCie, mit dem sich via Thunderbolt auch bis zu zu zwei eSATA-Festplatten an jeden iMac oder MacBook Pro mit dem neuen Thunderbolt-Port anschließen lassen. Dafür bringt der kleine Hub nicht nur die beiden eSATA-Ports, sondern auch zwei Thunderbolt-Anschlüsse mit. Letztere ermöglichen es, das Gerät auch in Reihe mit weiterer externer Peripherie zu betreiben.

Aber der eSATA-Hub ist nicht nur praktisch, er sieht auch gut aus: Im klassischen LaCie Alu-Gehäuse macht er auf jedem Schreibtisch eine gute Figur. Der LaCie eSATA-auf-Thunderbolt-Hub kostet rund 190 Euro und ist unter anderem bei Amazon erhältlich.