Kurz vor Launch der Adobe CreativeCloud: Update auf QuarkXPress 9 für nur 449 Euro

von Christian Dietz Kategorie(n): News

QuarkXpress 9Der Zeitpunkt ist natürlich reiner Zufall, aber in jedem Fallgünstig gewählt: Drei Tage nach der Veröffentlichung der Creative Suite 6 und einen Tag vor Veröffentlichung der CreativeCloud hat Quark den Preis für sein Update auf QuarkXPress 9 gesenkt: Künftig zahlen Kunden nur noch 449 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für ein Update auf die aktuelle Version der Publishing-Software. Im Apple Online Store kostet das Update sogar nur 484,95 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Die Vollversion kostet hier 1619,00 Euro.

Dass Quark damit ehemalige Quark- und inzwischen InDesign-Nutzer zurückholen will, ist offensichtlich. Denn nicht nur der Update-Preis wurde gesenkt, auch ist Quark großzügig, was die Versionssprünge angeht: Von allen Versionen ab QuarkXPress 3 kann zukünftig auf die aktuelle Version upgedatet werden. Ziemlich großzügig, schließlich erschien QuarkXPress 3 vor 22 Jahren im Jahr 1990.

Wer mit dem Update-Gedanken spielt, nach so vielen Jahren aber seine Seriennummer nicht mehr wieder finden kann, für den hat Quark ein Online-Formular eingerichtet. Hier hilft der Kundenservice suchen.