Blendfreies und kosteneffizientes Arbeiten am Mac

von Christian Dietz Kategorie(n): News

Ob iMac oder MacBook Pro – wer an seinem Mac blendfrei arbeiten möchte, der kann aich bei Apple beim Neukauf direkt ein blendfreies Display mitbestellen. Beim MacBook Pro 15" kostet das zum Beispiel 150,00 Euro zusätzlich. Dafür ist das Display dann nicht nur blendfrei, sondern mit 1680 x 1050 Pixeln auch hochauflösend. Wer sich aber gerade keinen neuen Mac kaufen möchte und erst recht nicht so viel investieren möchte, der kann das Problem auch mit der Red Tech ClearCal Entspiegelungsfolie lösen – zu haben bei arktis. Für das MacBook Pro 13" und 15" ist die Folie für 19,90 Euro zu haben und ab 5. Mai 2012 lieferbar, für den iMac in 21,5" und 27" sowie das MacBook Pro 17" gibt’s die Folie für 24,90 Euro.

Mit der Radtech ClearCal Anti-Glare Entspiegelungsfolie werden Reflexionen auf Glossy-Displays wirkungsvoll reduziert. Gleichzeitig ist das Display vor Schmutz und Kratzern geschützt. Wie die blasenfreie Aufbringung der Folie funktioniert, zeigt ein Video auf Youtube: