iPad und iPhone möglicherweise bald auch bei Start und Landung im Flugzeug erlaubt

von Julia Kistemann Kategorie(n): News

iPad im Flugzeug bald erlaubt?Gute Nachrichten für alle, die hin und wieder das Flugzeug nutzen. Möglicherweise können iPad und iPhone demnächst auch bei Start und Landung eingeschaltet bleiben. Darüber denkt die US Federal Aviation Administration nach und will die Regeln für die Nutzung elektronischer Geräte überarbeiten. Offenbar ist man zu dem Ergebnis gekommen, was viele schon längst behauptet haben: Die Elektronik an Bord wird durch technische Geräte nicht wirklich gestört. Schließlich nutzen selbst Piloten ihr iPad beim Start – und Landeanflug. Klar ist, dass konkrete Änderungen wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen, denn zuerst müssen noch zahlreiche Tests durchgeführt und bürokratische Hürden überwunden werden.

Bild-Quelle: Bits