iPhone-Integration in der neuen A-Klasse

von Julia Kistemann Kategorie(n): News

Infotainment System in der neuen A-Klasse mit iPhone KompatibilitätTechnische Entwicklungen, die das Autofahren "revolutionieren" gibt’s aktuell auf dem Internationalen Auto-Salon-Genf zu sehen. Klar, dass da das iPhone nicht fehlen darf – und zwar in der Neuvorstellung von Mercedes-Benz. Laut dem Autohersteller selbst steht in diesem Fall A für Angriff und angreifen will die A-Klasse (leider Flash) nicht nur äußerlich, sondern auch mit inneren Werten. Beim neu gestalteten Cockpit gibt das iPhone im wahrsten Sinne des Wortes den Ton an, denn das neue Infotainment-System integriert das iPhone mit Hilfe der speziell entwickelten Digital DriveStyle App und dem Drive Kit Plus. Damit kann während der Fahrt über das Fahrzeugdisplay auf das iPhone zugegriffen werden. Mit der neuesten iPhone-Generation 4S zieht auch Apples Spracherkennung Siri mit ins Auto ein. Termine zu- oder absagen wie mit einer Sekretärin – mit dem iPhone 4S und der neuen A-Klasse kein Problem. Aber auch SMS lassen sich dank Siri ohne einen Finger rühren zu müssen versenden und auch Musiktitel können ganz einfach ausgewählt werden – natürlich alles während der Fahrt. Wer A-Klasse und iPhone in der A-Klasse live erleben möchte, kann das noch bis zum 18. März 2012 auf dem Internationalen Auto-Salon-Genf tun. Tickets für Erwachsene kosten 16,00 Schweizer Franken.