Flieger, grüß mir die Sonne‚Ķ iHelicopter bei arktis

von Christoph Reinartz Kategorie(n): News

iHelicopter bei arktis

Modell-Hubschrauber steuert man mit einer klobigen Fernbedienung aus Plastik mit dutzenden Hebeln und Tasten. Richtig, oder? Falsch, diese Zeiten sind längst vorbei.

Der iHelicopter lässt sich elegant per iPhone oder iPad manövrieren. Die passende, kostenlose App macht’s möglich. Damit kann man dem leichtgewichtigen Heli mit einem Fingerwisch sagen wo es langgeht. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich im Haus oder im Freien befindet. Indoor- & Outdoor-Tauglichkeit sind ebenso selbstverständlich, wie ein stabilisierter Korpus. Die nächste Bruchlandung kann also kommen. Der Flugspaß hat allerdings immer nur eine begrenzte Dauer von circa zehn Minuten bevor der Akku wieder per USB geladen werden muss.

Der iHelicopter kostet bei arktis.de momentan 49,90 Euro und die App läuft auf iPad, iPhone 4, iPhone 3G, iPhone3GS und iPod Touch.