Go digital – mit QuarkXPress 9

von Ritva Augustin Kategorie(n): News

QuarkXPress 9QuarkXPress-Freunde können sich freuen: Ab sofort steht die kostenlose und voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion der Layout- und Designsoftware QuarkXPress in der neunten Version als Download zur Verfügung. Sie macht ausgiebiges Probieren und Testen der neuen und alten Anwendungen möglich. Wem die neue Version von QuarkXPress gefällt, kann sie nach 30 Tagen per Validierungscode einfach in eine Vollversion umgewandeln. Alle bis dahin mit der Testversion produzierten Dateien bleiben voll kompatibel.

Und was gibt es Neues bei QuarkXPress 9?

QuarkXPress 9QuarkXPress-Freunde können sich freuen: Ab sofort steht die kostenlose und voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion der Layout- und Designsoftware QuarkXPress in der neunten Version als Download zur Verfügung. Sie macht ausgiebiges Probieren und Testen der neuen und alten Anwendungen möglich. Wem die neue Version von QuarkXPress gefällt, kann sie nach 30 Tagen per Validierungscode einfach in eine Vollversion umgewandeln. Alle bis dahin mit der Testversion produzierten Dateien bleiben voll kompatibel.

Und was gibt es Neues bei QuarkXPress 9?

  • direkte Veröffentlichung auf digitalen Geräten wie dem iPad
  • neue Funktionen zur Designautomatisierung
  • Unterstützung bei aufwändig gestalteten Layouts, die in Print, Web und als
  • interaktives Flash (SWF) veröffentlicht werden können
  • Gestaltung in unterschiedlichen Formaten für digitale Geräte
  • mehr Kontrollmöglichkeiten bei der Umsetzung von Entwürfen

Ebenfalls neu in QuarkXPress 9 ist das App Studio. Wer immer schon Apps selbst entwerfen wollte, bekommt mit dem App Studio von QuarkXPress 9 eine spezielle Designumgebung, in der Inhalte für das iPad erstellt werden können. Allerdings muss man sich hierfür noch 90 Tage ab Verfügbarkeit gedulden – das App Studio wird dann als kostenloses Update nachgeliefert.

QuarkXPress 9 soll ab dem 26. April 2011 erhältlich sein. Die Vollversion gibt’s wie bereits den Vorgänger für 1.349 Euro. Das Upgrade für QuarkXPress 8 und QuarkXPress 7 gibt’s für 399 Euro.

QuarkXPress 9 für lau? Das geht: Bis zum 30. April bietet Quark seinen treuen Anhängern ein besonderes Schmankerl – ein kostenloses Upgrade auf QuarkXPress 9. Dieses Angebot gilt aber nur für diejenigen, die zwischen dem 01. Januar und 30. April 2011 eine neue Lizenz von QuarkXPress 8 zum regulären Preis erworben oder ein Upgrade von einer älteren Version durchgeführt haben.