Review: „alugraphics designerPRO“-Mousepad mit Gewinnspiel

von Fabian Hüttenhoff Kategorie(n): Zubehör

alugraphics designerpro

Mit dem "designerPRO" möchte alugraphics vor allem Designbewusste Büroarbeiter ansprechen. Im Gegensatz zu den zahlreichen Plastik- und Stoffpads, die sich in diesem Bereich etabliert haben, besteht es aus eloxiertem Aluminium.

alugraphics designerpro

Mit dem "designerPRO" möchte alugraphics vor allem Designbewusste Büroarbeiter ansprechen. Im Gegensatz zu den zahlreichen Plastik- und Stoffpads, die sich in diesem Bereich etabliert haben, besteht es aus eloxiertem Aluminium.

Von den Abmessungen her reicht das Pad für die meisten Office-Anwendungen, es ist sowohl in Breite und Tiefe ein kleines bisschen größer als eine DIN A4-Seite. Spieler, die eine größere Fläche mit der gleichen Oberfläche haben wollen, sollten sich die Produkte "gamerPRO XXL" und "gamerPRO XXL ESL" von alugraphics ansehen.

Optisch macht das "designerPRO" viel her: Die Form ist simpel, die Erscheinung des gebürsteten Aluminiums gefällt! Zudem ist das Mauspad sehr flach, gerade einmal 0,8 mm gibt der Hersteller an. Nachteil des Konstruktion sind die relativ scharfen Kanten, die im Gebrauch zwar nicht stören, aber beim Anheben und Transport des Pads etwas unangenehm sind.

Die Oberfläche des Pads gewöhnungsbedürftig, zumindest was die Gleiteigenschaften der Maus angeht. Meine Testmaus war die Razer Deathadder 3500 dpi, die bei der Abtastung keine Probleme machte, im Gegenteil: Der Mauszeiger springt oder hakt kein bisschen. Aber trotz Teflon-Füsschen unter der Maus gibt es einen leichten Bewegungswiderstand, zudem hört man ein deutliches Geräusch.

alugraphics legt jedem Pad deswegen sogenannte Mausgleiter bei, welche kleine Klebestreifen sind die unter die Füße der Maus geklebt werden. Diese sollen den Widerstand verringern als auch die Geräuschkulisse senken.

Fazit: Persönlich bevorzuge ich Stoffpads, die per se lautlos sind und nicht den geringsten Widerstand bieten, aber wer einen leichten Widerstand mag, und sich an der Geräuschentwicklung nicht stört sollte sich das "designerPRO" genauer ansehen. Mit seiner sehr eleganten Optik macht es vor allem an Präsentationsrechnern und Messegeräten einen guten Eindruck.

Web-Link:

 Gewinnspiel:

Ihr könnt das designerPro gewinnen, indem Ihr diesen Artikel auf Facebook, Twitter oder in Eurem Blog verlinkt (öffentlich einsehbar) und uns eine E-Mail mit dem Link auf Euren Beitrag an gewinnspiel@mackauf.de schickt.

Der Einsendeschluss ist der 28. Januar und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!